LOEWE Zentrum für
Insektenbiotechnologie
& Bioressourcen

Tessa Carrau

MSc

Doktorandin

Telefon: +49 641 99-37644

E-Mail: Tessa.Carrau@ime.fraunhofer.de

Raum: B331

Gebäude: IFZ

Kurzlebenslauf

seit 09/2016 Doktorandin bei Dr. Lee am Fraunhofer Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie (IME), Gießen, Projektgruppe Bio-Ressourcen
09/2015–07/2016 Praktikum im Institut für Parasitologie an der Justus Liebig Universität Gießen
09/2010–07/2015

Veterinärmedizin an der Universität Murcia (Spanien)

Abschlussarbeit: 'Periparturient rise in the excretion of Eimeria spp. in Manchega dairy sheep”

Forschungsinteressen

Ich interessiere mich für Infektionskrankheiten und wie sie durch die Kontrolle ihres Vektors behandeln werden können. Während meiner Promotion werde ich einige dieser Krankheitsvektoren (Aedes Aegypti) untersuchen um sie mit ökologisch sicherer Pestizide zu kontrollieren. Weitere Forschungsinteressen umfassen die Biokontrolle von Agrarschädlingen, wie zum Beispiel die Kirschessigfliege Drosophila suzukii.

Publikationen

Carrau T, Pérez D, Silva LMR, Macías J, Martínez-Carrasco C, Hermosilla C, Ruiz de Ybáñez R (2016) Periparturient rise in the excretion of Eimeria spp. in Manchega dairy sheep. Veterinary Medicine and Research, 3 (2)
Carrau T, Silva LRM, Pérez D, Ruiz de Ybáñez R, Taubert A, Hermosilla C (2016) First description of an in vitro culture system for Eimeria ovinoidalis macromeront formation in primary host endothelial cells. Parasitology International , 65 (5) , 516-519.
Zambrano F, Carrau T, Gätner U, Seipp A, Taubert A, Felmer R, Hermosilla C (2016) Human spermatozoa triggered classic nets formation in leukocytes with sperms entrapment and motility reduction. Fertility and Sterility , S0015-0282 (16)