LOEWE Zentrum für
Insektenbiotechnologie
& Bioressourcen

Sabine Otto

Dr.

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon: +49 641 99-39502

E-Mail: Sabine.Otto@ime.fraunhofer.de

Raum: 2.41

Gebäude: TIG

Kurzlebenslauf

09/2017 Namensänderung (Fischer zu Otto)
seit 03/2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im LOEWE ZIB in der AG Schetelig,
Justus-Liebig-Universität Gießen
2012–2015

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Molekulargenetik, gentechnologische Sicherheitsforschung und Beratung in Mainz

Promotion: „Genomanalyse der Wilden Weinrebe Vitis vinifera subsp. sylvestris

2007–2012 Diplom in Biologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Forschungsinteressen

Dr. Sabine Otto (geb. Fischer) studierte Biologie mit den Schwerpunkten Molekulargenetik, Immunologie und Zoologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. 2012 schloss sie ihr Studium mit der Diplomarbeit „Vergleichende Analyse der Genome der Wildrebe und der Kulturrebe mittels Hochdurchsatzsequenzierung“ mit Auszeichnung ab. Unterstützt wurde sie dabei durch ein Stipendium der Stipendienstiftung RLP. Anschließend war Sabine Otto am Institut für Molekulargenetik, gentechnologische Sicherheitsforschung und Beratung in Mainz tätig. In der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Erwin R. Schmidt führte sie im Rahmen ihrer Doktorarbeit komparative Genom- und Transkriptomanalysen verschiedener Weinreben mittels Next-Generation-Sequencing durch. Im Zentrum stand dabei die Frage, wie die Evolution das Genom der Weinrebe verändert hat und welche Rolle die Domestizierung durch den Menschen spielte.

 

Seit März 2016 ist Sabine Otto wissenschaftliche Mitarbeiterin in der LOEWE ZIB Gruppe von Prof. Dr. Marc F. Schetelig. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der Entwicklung und Beurteilung neuartiger Schädlingsbekämpfungssysteme.

Publikationen

Duan D, Fischer S, Merz P, Bogs J, Riemann M, Nick P (2016) An ancestral allele of grapevine transcription factor MYB14 promotes plant defence. Journal of Experimental Botany, epub ahead of print
Stieb S, Roth Z, Dal Magro C, Fischer S, Butz E, Sagi A, Khalaila I, Lieb B, Schenk S, Hoeger U (2014) One precursor, three apolipoproteins: The relationship between two crustacean lipoproteins, the large discoidal lipoprotein and the high density lipoprotein/β-glucan binding protein. Biochimica et Biophysica Acta, 1841 (12) , 1700–1708.