LOEWE Zentrum für
Insektenbiotechnologie
& Bioressourcen

Phillipp Kirfel

MSc

Doktorand

Telefon: +49 641 99-37776

E-Mail: phillipp.kirfel@ime.fraunhofer.de

Raum: 776

Gebäude: HBR58

Kurzlebenslauf

seit 04/2016 Doktorand am Fraunhofer Institut für Molekularbiologie und angewandte Ökologie, Gießen; Projektbereich Bioressourcen
2013–2015

Masterstudium Humanbiologie, Schwerpunkt Zellbiologie,
Philipps-Universität Marburg

Masterarbeit im Institut für Immunologie am Biomedizinischen Forschungszentrum Marburg
"Analyse 2'-O-methylierter Ribonukleotide in Abhängigkeit von der Methyltransferase Fibrillarin und Charakterisierung von 2'-O-Methylierungsstellen im Genom des Influenza Virus"
2010–2013

Bachelorstudium Biologie, Schwerpunkt Mikrobiologie, Molekularbiologie und Genetik, Georg-August-Universität Göttingen

Bachelorarbeit in der Abteilung für Entwicklungsbiologie am Johann-Friedrich-Blumbach-Institut für Zoologie und Anthropologie
"Analyse von six3.1, six3.2 und sine oculis (so) in der Kopfentwicklung der Gewächshausspinne Parasteatoda tepidariorum"

Forschungsinteressen

  • Evolutions- und Entwicklungsbiologie / molekulare Mechanismen
  • Insektenbiotechnologie
  • Entwicklung umweltverträglicher Industrieprodukte/ Ökotoxikologie

Publikationen

Schomburg C, Turetzek N, Schacht MI, Schneider J, Kirfel P, Prpic NM, Posnien N (2015) Molecular characterization and embryonic origin of the eyes in the common house spider Parasteatoda tepidariorum. EvoDevo, 6 (15) , 1–13.